COVID-19-Informationen für Oberviechtach

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

die steigenden Infektionszahlen sorgen auch im Oberviechtacher Land für risikominimierende Maßnahmen und somit zu Einschränkungen im täglichen Leben. Für Ihr Verständnis und Ihre verantwortungsvolle Mitarbeit zur Eindämmung der Pandemie möchte ich mich schon jetzt herzlich bedanken.

Auf dieser Seite versuchen wir, wichtige Informationen für Sie zu bündeln. Bitte beachten Sie vor allem die Veröffentlichungen des Bayerischen Gesundheitsministeriums, die teilweise durch Maßnahmen des Landkreises ergänzt werden.

Für Oberviechtach sind Maßnahmen abgestimmt, wie z.B. das Tragen einer Mund/Nasen-Bedeckung und Alkoholkonsumverbot auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen. Mit unseren Schulen und Vereinen bin ich im engen Austausch, hier suchen wir nach gemeinsamen Möglichkeiten zur Risikominimierung.

Die Stadtverwaltung ist erreichbar, allerdings ist das Rathaus für den Parteiverkehr geschlossen. Bitte nutzen Sie Online-Services, E-Mail und Telefon. Telefonische Terminvereinbarungen für dringliche Angelegenheiten sind möglich.

Als Gesellschaft haben wir zwischenzeitlich gelernt, besser mit der Pandemie umzugehen.

Bitte beachten Sie die üblichen Regeln: AHA-L (Abstand - Hygiene - Alltagsmaske - Lüften)

 

Wir müssen GEMEINSAM VERANTWORTUNG übernehmen - bitte helfen Sie mit!

 

Herzliche Grüße

Rudolf J. Teplitzky
1. Bürgermeister der Stadt Oberviechtach



Anbei folgende wichtige Links:

COVID-19-Informationen des Landkreises Schwandorf:

https://www.landkreis-schwandorf.de/Familie-Soziales-Gesundheit/Coronavirus/

 

COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts:

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

 

 

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Download



 

Auf allen öffentlich zugänglichen Flächen (z. B. Straßen) empfehlen wir das Tragen einer Mund/Nasen-Bedeckung.

Im Zweifelsfall empfehlen wir generell das Tragen einer Mund/Nasen-Bedeckung.


Teststation Oberviechtach

 

In Oberviechtach können Sie sich

Montag - Freitag von 07:00 - 10:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Samstag von 08:00 - 12:00 Uhr

Sonntag 09:00 - 11:00 Uhr

ohne Termin an folgender Stelle testen lassen:

Schönseerstr. 1 (ehem. Eisdiele)

 

Gültig ab 13.09.2021

 

Kontakt: Herr Wolfgang Endres: 015116048153

 

Entsprechend der Kapazitäten der ehrenamtlich tätigen Helfer / -innen werden flexibel und wohnortnah regelmäßig Termine an verschiedenen Teststellen im Landkreis angeboten.

 

Unter https://www.etermin.net/coronatest sind Teststellen und Termine veröffentlicht. Ihren Wunschtermin können Sie direkt buchen.

 

Die Testung dauert inklusive der Auswertung etwa zwanzig Minuten. Über das Testergebnis erhalten Sie ein den Richtlinien des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege entsprechendes Zertifikat.


Bestellformular für die kostenlose Grundausstattung mit Antigen-Schnelltests für Unternehmen im Landkreis Schwandorf

Download


Bleiben Sie gesund!