Durch Corona bedingte Änderungen

 

Rathaus - Änderung - Achtung


Durch das neuartige Coronavirus wurden Einschränkungen im Betrieb der städtischen Einrichtungen notwendig. Nun konnten diese Einrichtungen unter bestimmen Auflagen wieder öffnen. Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Überblick über die notwendigen Änderungen geben.
Wir bitten Sie die Hinweise entsprechend zu beachten!

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Oberviechtach werden für diese einschneidenden Maßnahmen um Verständnis gebeten.

Weitere Änderungen werden in der Presse und auf der städtischen Homepage bekannt gegeben.

 

Bleiben Sie gesund!


Rathaus

Nach der durch Corona bedingten Schließung ist das Rathaus ab Montag, 04. Mai 2020 wieder geöffnet.

 

Achtung!

Um sowohl unsere Bürgerinnen und Bürger als auch unsere Mitarbeiter zu schützen, bitten wir Sie folgendes zu beachten:

- Das Betreten des Rathauses ist nur mit Tragen einer Mund- und Nasenschutzmaske erlaubt

- Die Büros dürfen max. durch eine Person betreten werden

- Der notwendige Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen ist zwingend einzuhalten

- Um den Mindestabstand wahren zu können, dürfen sich im Eingangsbereich nur drei Personen aufhalten

- Die Hände sollen desinfiziert werden. Hierfür wird im Wartebereich des Foyers Desinfektionsmittel bereitgestellt

 

Um Kontakte weiterhin zu vermeiden, bitten wir Sie, das Rathaus nur in dringenden Fällen aufzusuchen. Ihre Anliegen können Sie gerne auch telefonisch, per E-Mail oder auf postalischen Weg an uns richten.

Die Vermittlung ist unter der Nummer 09671/307-0 oder per E-Mail (rathaus@oberviechtach) zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Außerdem können Sie auf unserer Homepage die direkten Durchwahlnummern sowie E-Mailadressen der Mitarbeiter  der Stadtverwaltung einsehen. >>hier gehts zu der Mitarbeiterübersicht

Weiter möchten wir Sie darauf hinweisen, dass viele Angelegenheiten auch online in unserem Serviceportal erledigt werden können. >>hier gehts zum Serviceportal

 

Zudem wird auf folgendes hingewiesen:

Geburtstags- und Jubiläumsbesuche durch den Bürgermeisters sind leider immer noch nicht möglich.

Sollten sich im Stadtgebiet ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger befinden, die keine Angehörigen zur Versorgung mit Lebensmitteln etc. haben, können Sie sich mit der Stadt Oberviechtach (Tel.Nr. 307-20) in Verbindung setzen. 

Selbstverständlich dürfen sich die Bürgerinnen und Bürger bei Fragen auch telefonisch an den Bürgermeister (Tel.Nr. 307-20) wenden.

 


Recyclinghof und Grüngutannahmestelle

Nach der durch Corona bedingten Schließung ist der Recyclinghof ab Mittwoch, den 22.04.2020 wieder geöffnet.

Um der zu erwartenden verstärkten Inanspruchnahme gerecht zu werden, werden am Recyclinghof verlängerte Öffnungszeiten angeboten. Dadurch ist eine Anlieferung in der Zeit von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr möglich. Die verlängerten Öffnungszeiten am Recyclinghof gelten zunächst bis einschließlich 09. Mai 2020.

Die Beschränkung der Lieferungsmenge auf maximal 0,5 m³ besteht weiterhin. Alles weitere was es zur Anlieferung zu beachten gilt, finden Sie >>hier

 

Ab Mittwoch, den 22. April 2020 öffnet auch wieder die Grüngutannahmestelle zu den gewohnten Zeiten. Die hierfür notwendigen Wertmarken können während den Öffnungszeiten des Rathauses in der Stadtkasse erworben werden. Die Öffnungszeiten der Grüngutannahmestelle und Gebührenhöhe finden Sie >>hier

 

Achtung:
Um eine Verbreitung des Coronavirus so gut wie möglich zu verhindern ist es erforderlich, vor Ort verstärkt auf Hygieneaspekte zu achten. Zum Schutz der anliefernden Bürger und des Personals wird deshalb die Zahl der Benutzer des Recyclinghofes auf maximal 3 Anlieferer zur gleichen Zeit beschränkt.


Auch wird dringend darauf hingewiesen, dass unbedingt der notwendige Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zwischen Personen einzuhalten ist. Das Personal kann deshalb auch keine unmittelbare Hilfestellung bei der Entsorgung bieten.


Friedhof

 

Auf dem städtischen Friedhof werden zwar nach wie vor Gießkannen zur Verfügung gestellt, allerdings empfiehlt die Stadt Oberviechtach zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus eigene Gefäße von zu Hause mitzubringen sowie den Wasserhahn ausschließlich mit Handschuhen zu betätigen. Dadurch soll eine Übetragung von Viren verhindert werden.


Bücherei

 

Nach der durch Corona bedingten Schließung ist die Bücherei ab Dienstag, den 12. Mai 2020 wieder zu den gwohnten Zeiten geöffnet.

 

Hinweis:

- Auch in der Bücherei muss eine Mund- und Nasenschutzmaske getragen werden

- Den Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen ist zwingend einzuhalten

- Die Bücherei darf maximal von 8 Personen betreten werden


Spiel- und Bolzplätze

 

Ein Besuch der Spielplätze ist nach Corona bedingter Schließung wieder möglich. Die Abstandsregeln gilt es zu beachten.

Die Bolzplätze dürfen aber weiterhin nicht genutzt werden.